Angebote zu "Nach" (205 Treffer)

Kategorien

Shops

Wandkalender 2020 DIN A3 Bauhaus-Architektur im...
29,69 € *
ggf. zzgl. Versand

Sprache: Deutsch, Titel: Bauhaus-Architektur im A3 quer, Titelzusatz: Spurensuche nach gut erhaltenen Zeitzeugen der Bauhaus-Architektur lassen sich auch im Ruhrgebiet finden (Monatskalender, 14 Seiten ), Autor: Hermann Bernd, Größe: DIN A3, Gewicht: 463 gr, Auflage: 1. Édition 2019, Kalenderjahr: 2020, Seiten: 14, Genre: Orte, Hersteller: CALVENDO, Schlagworte: Heimat // Duisburg // Mülheim // Oberhausen // Essen // Gelsenkirchen // Bochum // Hagen // Dortmund // Bauhaus // Architektur // Wandkalender // DIN, Marke: Calvendo, Medium: Kalender, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 27.10.2020
Zum Angebot
Wandkalender 2020 DIN A2 Bauhaus-Architektur im...
45,59 € *
ggf. zzgl. Versand

Sprache: Deutsch, Titel: Bauhaus-Architektur im A2 quer, Titelzusatz: Spurensuche nach gut erhaltenen Zeitzeugen der Bauhaus-Architektur lassen sich auch im Ruhrgebiet finden (Monatskalender, 14 Seiten ), Autor: Hermann Bernd, Größe: DIN A2, Gewicht: 890 gr, Auflage: 1. Édition 2019, Kalenderjahr: 2020, Seiten: 14, Genre: Orte, Hersteller: CALVENDO, Schlagworte: Heimat // Duisburg // Mülheim // Oberhausen // Essen // Gelsenkirchen // Bochum // Hagen // Dortmund // Bauhaus // Architektur // Wandkalender // DIN, Marke: Calvendo, Medium: Kalender, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 27.10.2020
Zum Angebot
Tischkalender 2020 DIN A5 Bauhaus-Architektur i...
20,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Sprache: Deutsch, Titel: Bauhaus-Architektur im A5 quer, Titelzusatz: Spurensuche nach gut erhaltenen Zeitzeugen der Bauhaus-Architektur lassen sich auch im Ruhrgebiet finden (Monatskalender, 14 Seiten ), Autor: Hermann Bernd, Größe: DIN A5, Gewicht: 130 gr, Auflage: 1. Édition 2019, Kalenderjahr: 2020, Seiten: 14, Genre: Orte, Hersteller: CALVENDO, Schlagworte: Heimat // Duisburg // Mülheim // Oberhausen // Essen // Gelsenkirchen // Bochum // Hagen // Dortmund // Bauhaus // Architektur // Tischkalender // DIN, Marke: Calvendo, Medium: Kalender, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 27.10.2020
Zum Angebot
Buch - Mein Papa ist Pirat
12,95 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Ist Papa wirklich ein Pirat?Abends, wenn er nach Hause kommt, riecht sein Hemd so komisch nach Fisch. Papa sagt, er war den ganzen Tag auf seinem Piratenschiff unterwegs. Er erlebt wilde Abenteuer mit seiner Mannschaft. An Bord sorgen angeblich eine Kuh für frische Milch und zwei Kamele für frisches Wasser. Doch Papa denkt, es heißt "Achtung Kurve" und nicht "Achtung Backbord". Vielleicht ist er doch kein echter Pirat?Eine herrlich witzige Geschichte über ein fantasievolles Vater-Sohn-Duo und eine kräftige Portion Seemannsgarn.Katharina Grossmann-Hensel, 1973 in Mülheim a.d.Ruhr geboren studierte u.a. in Hamburg Illustration. Sie hat drei Jahre in Paris gelebt und dort auch ihr erstes Bilderbuch veröffentlicht. Seit 1999 illustriert sie Kinderbücher und arbeitet für Magazine. Sie lebt mit Mann und Sohn in Berlin.

Anbieter: myToys
Stand: 27.10.2020
Zum Angebot
Hennemann Kanu Kompakt Ruhr
12,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 18.05.2018, Einband: Spiralbindung, Titelzusatz: Die Ruhr von Neheim-Hüsten nach Mülheim a.d. Ruhr mit topografischen Wasserwanderkarten, Kanu Kompakt, Auflage: 1/2018, Autor: Hennemann, Michael, Verlag: Kettler, Thomas Verlag, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Aktivurlaub // Fluss // Flussführer // Kanuwandern // paddeln // Reiseführer // Wasserwandern, Produktform: Spiralbindung, Umfang: 106 S., Farbfotos, topografische Wasserwanderkarten, Binnenschifffahrtszeichen, Seiten: 106, Format: 1.6 x 18.7 x 12.7 cm, Gewicht: 235 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 27.10.2020
Zum Angebot
Babysitter, 45470
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Ich bin eine Schülerin auf der Suche nach einem Nebenjob als Babysitterin bei einer netten Familie mit höchstens drei Kindern. Die Arbeit mit Kindern macht mir sehr viel Spaß, weswegen ich auch schon als Nachhilfelehrerin arbeite. Ich wohne in Mülheim an der Ruhr, an der Grenze zu Essen. Ich bin für gelegentliche und regelmäßige Kinderbetreuung offen.

Anbieter: HalloFamilie
Stand: 27.10.2020
Zum Angebot
Leila Negra - Ich möcht' so gern nach Hause geh...
12,62 € *
zzgl. 4,99 € Versand

(2015/Music Tales) 50 tracks. Leila Negra wurde am 20. März 1930 in Mülheim an der Ruhr geboren und wuchs im Hamburger Stadtteil St. Pauli auf. Als die Nationalsozialisten an die Macht kamen, war sie offenen Anfeindungen ausgesetzt. Nach Kriegsende arbeitete Leila Negra als Zigarettenverkäuferin ...

Anbieter: Bear Family Recor...
Stand: 27.10.2020
Zum Angebot
ANTIGONE - EIN REQUIEM
10,50 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Gärend liegen an Europas Stränden Leichen. Angeschwemmt, eine nach der anderen. Der Überschuss postnationaler Planspiele, die Summe unserer Berechnungen. Zu wem gehören diese Toten? Antigone will sie nach Menschenbrauch bestatten. Kreon nicht. Das Fundament seiner Vorstellung von Demokratie wähnt er bedroht. Ein alter Konflikt, der Gesellschaften verändern kann, entfacht: Rechtsordnung des Staates versus subjektives Rechtsempfinden. In der nahen Zukunft unserer westlichen Demokratien, in der sich Staatsgewalt und Medienmacht in Personalunion vereinen, kommt es zum Show-down. Thomas Köck, der 2018 und 2019 den Mülheimer Dramatikerpreis gewann, veröffentlichte im Herbst 2019 ?antigone. ein requiem?, eine mit feinem Gespür für das Komische geschriebene Rekomposition des Antigone Mythos.Eine Idee nahm ihren Anfang in der Vorbereitung zur Inszenierung des Stücks und veranlasste ein Team, sich auf eine Abenteuerreise zu begeben. Ausgangsort war das Theater an der Ruhr in Mülheim an der Ruhr und die Reise ging nach Potosi, im heutigen Bolivien, 4800 Meter über dem Meeresspiegel. Die Reisenden überlebten einen Lockdown und Grenzschließungen. Sie wurden Fremde auf fremdem Terrain, wurden Zeugen und Berichterstatter, wurden zu Aktivisten und Moderatoren, begaben sich in die Politik und Wissenschaften, wurden über das von Anbeginn gemeinsam Erinnerte zu Mahnenden, ehe sie wiederkehrten an ihren Ausgangsort, der Bühne, dem Schausplatz der Begegnung und des Austausches. Hier verhandeln sie von Neuem ihre Geschichte, den Mythos um Antigone. Konfrontiert sind sie dabei mit einer Welt, die alles dokumentiert bereit hält, Bilder die sie nicht mehr loswerden können. Tote, die mehr und mehr ins Zentrum rücken. Sie versuchen sich zurechtzufinden, ziehen Bilanz und erspüren Perspektiven für eine Zukunft, die ungewisser nicht sein könnte. Ein Ereignis, in dem der Ritus im festlichen Gewand den Neuanfang sucht.

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 27.10.2020
Zum Angebot
ANTIGONE - EIN REQUIEM
10,50 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Gärend liegen an Europas Stränden Leichen. Angeschwemmt, eine nach der anderen. Der Überschuss postnationaler Planspiele, die Summe unserer Berechnungen. Zu wem gehören diese Toten? Antigone will sie nach Menschenbrauch bestatten. Kreon nicht. Das Fundament seiner Vorstellung von Demokratie wähnt er bedroht. Ein alter Konflikt, der Gesellschaften verändern kann, entfacht: Rechtsordnung des Staates versus subjektives Rechtsempfinden. In der nahen Zukunft unserer westlichen Demokratien, in der sich Staatsgewalt und Medienmacht in Personalunion vereinen, kommt es zum Show-down. Thomas Köck, der 2018 und 2019 den Mülheimer Dramatikerpreis gewann, veröffentlichte im Herbst 2019 ?antigone. ein requiem?, eine mit feinem Gespür für das Komische geschriebene Rekomposition des Antigone Mythos.Eine Idee nahm ihren Anfang in der Vorbereitung zur Inszenierung des Stücks und veranlasste ein Team, sich auf eine Abenteuerreise zu begeben. Ausgangsort war das Theater an der Ruhr in Mülheim an der Ruhr und die Reise ging nach Potosi, im heutigen Bolivien, 4800 Meter über dem Meeresspiegel. Die Reisenden überlebten einen Lockdown und Grenzschließungen. Sie wurden Fremde auf fremdem Terrain, wurden Zeugen und Berichterstatter, wurden zu Aktivisten und Moderatoren, begaben sich in die Politik und Wissenschaften, wurden über das von Anbeginn gemeinsam Erinnerte zu Mahnenden, ehe sie wiederkehrten an ihren Ausgangsort, der Bühne, dem Schausplatz der Begegnung und des Austausches. Hier verhandeln sie von Neuem ihre Geschichte, den Mythos um Antigone. Konfrontiert sind sie dabei mit einer Welt, die alles dokumentiert bereit hält, Bilder die sie nicht mehr loswerden können. Tote, die mehr und mehr ins Zentrum rücken. Sie versuchen sich zurechtzufinden, ziehen Bilanz und erspüren Perspektiven für eine Zukunft, die ungewisser nicht sein könnte. Ein Ereignis, in dem der Ritus im festlichen Gewand den Neuanfang sucht.

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 27.10.2020
Zum Angebot