Angebote zu "Bild" (22 Treffer)

Kategorien

Shops

Kreativ-Malkurs
74,90 € *
zzgl. 3,00 € Versand

Sie wollen sich mit verschiedenen Maltechniken genauer auseinandersetzen? Dann melden Sie einfach mit dem Gutschein von Jochen Schweizer zu einem Kreativ-Malkurs an. Bei dem Malkurs erfahren Sie alles Wesentliche ueber die richtige Bildgestaltung und einen Einblick in die Farbenlehre. Es werden Ihnen verschiedene Techniken zu unterschiedlichen Stilrichtigen erklaert und dann beginnen Sie unter Anleitung eines Profis mit dem Malen. Mit der optimalen Pinselfuehrung und der richtigen Farbzusammenstellung entsteht schon nach kurzer Zeit ein Bild, wie Sie es sich vorgestellt haben.DE,Niedersachsen,Stade,21680;DE,Hamburg,Hamburg,22089;DE,Nordrhein-Westfalen,Düsseldorf,40479;DE,Nordrhein-Westfalen,Mülheim an der Ruhr,45468;DE,Nordrhein-Westfalen,Münster,48157;DE,Berlin,Berlin,10711;DE,Bayern,Raum Augsburg,86447;DE,Bayern,Raum München,83607;

Anbieter: Jochen Schweizer ...
Stand: 26.05.2020
Zum Angebot
Als die Straßenbahn noch über die Königstraße fuhr
22,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Autor betrachtet die Entwicklung Duisburgs in den 1970er bis 1990er Jahren - einer Zeit, als die Stadt noch ein ganz anderes Bild präsentierte - mit dem Blick aus der Straßenbahn, manches Mal auch auf die Straßenbahn, wobei der Schwerpunkt vorwiegend auf der Innenstadt liegt. Dabei "fährt" der Leser bewusst über die Königstraße, in der es seit Eröffnung des innerstädtischen U-Bahn-Tunnels am 19. Juli 1992 unterirdisch hindurch geht.Der Blick verweilt jedoch nicht nur in der Königstraße und in ihrer Fortsetzung der Kuhstraße als zentralem Mittelpunkt Duisburgs, sondern auch in den anderen Stadtteilen. Einige Fotos aus den Nachbarstädten Mülheim/Ruhr, Dinslaken und Düsseldorf, in die die Duisburger Straßenbahn auch schon immer fuhr, runden die fotografische Reise ab.Das Buch mit vielen bislang unveröffentlichten Bildern richtet sich nicht nur an die Freunde der Straßenbahn. Auch der stadtgeschichtlich interessierte Leser wird feststellen, dass mit der Stilllegung wichtiger Teile der oberirdischen Straßenbahnstrecken im Jahr 1992 auch ein Stück "gutes altes Duisburg" verloren gegangen ist.

Anbieter: buecher
Stand: 26.05.2020
Zum Angebot
Als die Straßenbahn noch über die Königstraße fuhr
22,70 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Autor betrachtet die Entwicklung Duisburgs in den 1970er bis 1990er Jahren - einer Zeit, als die Stadt noch ein ganz anderes Bild präsentierte - mit dem Blick aus der Straßenbahn, manches Mal auch auf die Straßenbahn, wobei der Schwerpunkt vorwiegend auf der Innenstadt liegt. Dabei "fährt" der Leser bewusst über die Königstraße, in der es seit Eröffnung des innerstädtischen U-Bahn-Tunnels am 19. Juli 1992 unterirdisch hindurch geht.Der Blick verweilt jedoch nicht nur in der Königstraße und in ihrer Fortsetzung der Kuhstraße als zentralem Mittelpunkt Duisburgs, sondern auch in den anderen Stadtteilen. Einige Fotos aus den Nachbarstädten Mülheim/Ruhr, Dinslaken und Düsseldorf, in die die Duisburger Straßenbahn auch schon immer fuhr, runden die fotografische Reise ab.Das Buch mit vielen bislang unveröffentlichten Bildern richtet sich nicht nur an die Freunde der Straßenbahn. Auch der stadtgeschichtlich interessierte Leser wird feststellen, dass mit der Stilllegung wichtiger Teile der oberirdischen Straßenbahnstrecken im Jahr 1992 auch ein Stück "gutes altes Duisburg" verloren gegangen ist.

Anbieter: buecher
Stand: 26.05.2020
Zum Angebot
GO VISTA: Reiseführer Rhein-Ruhr
4,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Über das Reiseziel Rhein-Ruhr'Der Pott kocht!' Noch immer besitzt der alte Werbespruch für das Ruhrgebiet seine ureigene Bedeutung. Und wahrhaftig, in den letzten 30 Jahren hat sich in dieser Ecke Deutschlands einiges getan. Die Industrialisierung hat das Bild der Landschaft, Architektur und Kultur an Rhein und Ruhr zwar geprägt, jedoch die Tage der Stahl- und Kohle-Ära sind inzwischen gezählt.Die Region geht den Wandel mit. Von Duisburg bis Dortmund entstanden aus ausgedienten Zechen- und Werksgeländen Sport- und Freizeitparks, aus einem Gasometer entwickelte sich eine viel beachtete Ausstellungshalle, in alten Fabrik- und Werkshallen treten Theatergruppen auf, laufen Kinofilme, finden Musical-Aufführungen statt, tanzt die Szene im 21. Jahrhundert. Würdigung erfuhr diese Entwicklung durch die Ernennung des Ruhrgebiets zur Kulturhauptstadt Europas 2010.Das wachsende Freizeitangebot und die familienfreundlichen Naherholungsziele im Grünen sind ebenso reizvoll wie die bereits etablierten Attraktionen des Rheinlands. Ob im beliebten Freizeitpark Phantasialand in Brühl, beim bewährten Kneipenspaß an der längsten Theke der Welt in Düsseldorf oder beim Kölner Karneval - die Städte an Rhein und Ruhr bieten jede Menge Spaß.Die Auswahl ist groß! Stürzen Sie sich ins Vergnügen!Über den Go Vista Info Guide Rhein-RuhrDer Reiseführer nimmt Sie mit auf eine Entdeckungsreise durch die Region Rhein-Ruhr: Er stellt zunächst sieben Musicalhäuser und Varietétheater vor - wie den Musical Dome, das Starlight Express Theater und das GOP Varieté -, mit Informationen zur Anreise, Spielzeiten Ticketbestellung und -preisen.Natürlich dürfen die Freizeit- und Themenparks in NRW nicht fehlen. Neben Klassikern wie Phantasialand und Movie Park Germany, kommen auch weniger bekannte Parks wie das Irrland nicht zu kurz. Informationen zu sechs Parks mit deren Attraktionen und Shows und mit Hinweisen zu Öffnungszeiten und Preisen finden Sie hier.Das Kapitel 'Vista Points' widmet sich den wichtigsten Städten des Rhein-Ruhr-Gebiets: Bochum, Bonn, Bottrop, Dortmund, Düsseldorf, Duisburg, Essen, Gelsenkirchen, Köln, Mönchengladbach, Mülheim an der Ruhr, Oberhausen und Wuppertal. Sie erhalten wertvolle Tipps zu Museen, Sehenswürdigkeiten, Hits für Kids, Restaurants, Nachtleben, Theater u. v. m.Der Inhalt des Reiseführers kurz und knapp:- Top 10 des Reiseziels: Das sollte man gesehen haben- Musicals und Varietés: Sieben Häuser des Rhein- Ruhr-Gebiets- Freizeitparks: Sechs Freizeitparks in NRW- Vista Points: Ausgewählte Städte des Rhein-Ruhr-Gebiets - Adressen für Museen, Sehenswürdigkeiten, Essen und Trinken, Nightlife, Kinder, Kultur und Unterhaltung, Shopping, Erholung und Sport und Ausflüge in die Umgebung- Karte: Ausfaltbare Landkarte mit Stadtplänen und Register- Hochwertige Klappenbroschur: Übersichtskarte des Reisegebiets mit den eingezeichneten Top 10 und farbig gekennzeichneten Regionen in der vorderen Klappe

Anbieter: buecher
Stand: 26.05.2020
Zum Angebot
GO VISTA: Reiseführer Rhein-Ruhr
5,20 € *
ggf. zzgl. Versand

Über das Reiseziel Rhein-Ruhr'Der Pott kocht!' Noch immer besitzt der alte Werbespruch für das Ruhrgebiet seine ureigene Bedeutung. Und wahrhaftig, in den letzten 30 Jahren hat sich in dieser Ecke Deutschlands einiges getan. Die Industrialisierung hat das Bild der Landschaft, Architektur und Kultur an Rhein und Ruhr zwar geprägt, jedoch die Tage der Stahl- und Kohle-Ära sind inzwischen gezählt.Die Region geht den Wandel mit. Von Duisburg bis Dortmund entstanden aus ausgedienten Zechen- und Werksgeländen Sport- und Freizeitparks, aus einem Gasometer entwickelte sich eine viel beachtete Ausstellungshalle, in alten Fabrik- und Werkshallen treten Theatergruppen auf, laufen Kinofilme, finden Musical-Aufführungen statt, tanzt die Szene im 21. Jahrhundert. Würdigung erfuhr diese Entwicklung durch die Ernennung des Ruhrgebiets zur Kulturhauptstadt Europas 2010.Das wachsende Freizeitangebot und die familienfreundlichen Naherholungsziele im Grünen sind ebenso reizvoll wie die bereits etablierten Attraktionen des Rheinlands. Ob im beliebten Freizeitpark Phantasialand in Brühl, beim bewährten Kneipenspaß an der längsten Theke der Welt in Düsseldorf oder beim Kölner Karneval - die Städte an Rhein und Ruhr bieten jede Menge Spaß.Die Auswahl ist groß! Stürzen Sie sich ins Vergnügen!Über den Go Vista Info Guide Rhein-RuhrDer Reiseführer nimmt Sie mit auf eine Entdeckungsreise durch die Region Rhein-Ruhr: Er stellt zunächst sieben Musicalhäuser und Varietétheater vor - wie den Musical Dome, das Starlight Express Theater und das GOP Varieté -, mit Informationen zur Anreise, Spielzeiten Ticketbestellung und -preisen.Natürlich dürfen die Freizeit- und Themenparks in NRW nicht fehlen. Neben Klassikern wie Phantasialand und Movie Park Germany, kommen auch weniger bekannte Parks wie das Irrland nicht zu kurz. Informationen zu sechs Parks mit deren Attraktionen und Shows und mit Hinweisen zu Öffnungszeiten und Preisen finden Sie hier.Das Kapitel 'Vista Points' widmet sich den wichtigsten Städten des Rhein-Ruhr-Gebiets: Bochum, Bonn, Bottrop, Dortmund, Düsseldorf, Duisburg, Essen, Gelsenkirchen, Köln, Mönchengladbach, Mülheim an der Ruhr, Oberhausen und Wuppertal. Sie erhalten wertvolle Tipps zu Museen, Sehenswürdigkeiten, Hits für Kids, Restaurants, Nachtleben, Theater u. v. m.Der Inhalt des Reiseführers kurz und knapp:- Top 10 des Reiseziels: Das sollte man gesehen haben- Musicals und Varietés: Sieben Häuser des Rhein- Ruhr-Gebiets- Freizeitparks: Sechs Freizeitparks in NRW- Vista Points: Ausgewählte Städte des Rhein-Ruhr-Gebiets - Adressen für Museen, Sehenswürdigkeiten, Essen und Trinken, Nightlife, Kinder, Kultur und Unterhaltung, Shopping, Erholung und Sport und Ausflüge in die Umgebung- Karte: Ausfaltbare Landkarte mit Stadtplänen und Register- Hochwertige Klappenbroschur: Übersichtskarte des Reisegebiets mit den eingezeichneten Top 10 und farbig gekennzeichneten Regionen in der vorderen Klappe

Anbieter: buecher
Stand: 26.05.2020
Zum Angebot
GO VISTA: Reiseführer Rhein-Ruhr, m. 1 Karte
4,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Über das Reiseziel Rhein-Ruhr'Der Pott kocht!' Noch immer besitzt der alte Werbespruch für das Ruhrgebiet seine ureigene Bedeutung. Und wahrhaftig, in den letzten 30 Jahren hat sich in dieser Ecke Deutschlands einiges getan. Die Industrialisierung hat das Bild der Landschaft, Architektur und Kultur an Rhein und Ruhr zwar geprägt, jedoch die Tage der Stahl- und Kohle-Ära sind inzwischen gezählt.Die Region geht den Wandel mit. Von Duisburg bis Dortmund entstanden aus ausgedienten Zechen- und Werksgeländen Sport- und Freizeitparks, aus einem Gasometer entwickelte sich eine viel beachtete Ausstellungshalle, in alten Fabrik- und Werkshallen treten Theatergruppen auf, laufen Kinofilme, finden Musical-Aufführungen statt, tanzt die Szene im 21. Jahrhundert. Würdigung erfuhr diese Entwicklung durch die Ernennung des Ruhrgebiets zur Kulturhauptstadt Europas 2010.Das wachsende Freizeitangebot und die familienfreundlichen Naherholungsziele im Grünen sind ebenso reizvoll wie die bereits etablierten Attraktionen des Rheinlands. Ob im beliebten Freizeitpark Phantasialand in Brühl, beim bewährten Kneipenspaß an der längsten Theke der Welt in Düsseldorf oder beim Kölner Karneval - die Städte an Rhein und Ruhr bieten jede Menge Spaß.Die Auswahl ist groß! Stürzen Sie sich ins Vergnügen!Über den Go Vista Info Guide Rhein-RuhrDer Reiseführer nimmt Sie mit auf eine Entdeckungsreise durch die Region Rhein-Ruhr: Er stellt zunächst sieben Musicalhäuser und Varietétheater vor - wie den Musical Dome, das Starlight Express Theater und das GOP Varieté -, mit Informationen zur Anreise, Spielzeiten Ticketbestellung und -preisen.Natürlich dürfen die Freizeit- und Themenparks in NRW nicht fehlen. Neben Klassikern wie Phantasialand und Movie Park Germany, kommen auch weniger bekannte Parks wie das Irrland nicht zu kurz. Informationen zu sechs Parks mit deren Attraktionen und Shows und mit Hinweisen zu Öffnungszeiten und Preisen finden Sie hier.Das Kapitel 'Vista Points' widmet sich den wichtigsten Städten des Rhein-Ruhr-Gebiets: Bochum, Bonn, Bottrop, Dortmund, Düsseldorf, Duisburg, Essen, Gelsenkirchen, Köln, Mönchengladbach, Mülheim an der Ruhr, Oberhausen und Wuppertal. Sie erhalten wertvolle Tipps zu Museen, Sehenswürdigkeiten, Hits für Kids, Restaurants, Nachtleben, Theater u. v. m.Der Inhalt des Reiseführers kurz und knapp:- Top 10 des Reiseziels: Das sollte man gesehen haben- Musicals und Varietés: Sieben Häuser des Rhein- Ruhr-Gebiets- Freizeitparks: Sechs Freizeitparks in NRW- Vista Points: Ausgewählte Städte des Rhein-Ruhr-Gebiets - Adressen für Museen, Sehenswürdigkeiten, Essen und Trinken, Nightlife, Kinder, Kultur und Unterhaltung, Shopping, Erholung und Sport und Ausflüge in die Umgebung- Karte: Ausfaltbare Landkarte mit Stadtplänen und Register- Hochwertige Klappenbroschur: Übersichtskarte des Reisegebiets mit den eingezeichneten Top 10 und farbig gekennzeichneten Regionen in der vorderen Klappe

Anbieter: Dodax
Stand: 26.05.2020
Zum Angebot
Verlassenes Ostpreußen
14,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Ostpreußen im 19. Jahrhundert. Politische Reformen lassen sich unter der preußischen Monarchie nur schlecht umsetzen, dennoch verändert sich mit der fortschreitenden Industrialisierung auch das gesellschaftliche Bild. Dem größten Teil der Bevölkerung geht es schlecht, besonders im ländlichen Raum leben die Menschen in Armut und leiden Not. Viele verlassen ihre Heimat und flüchten aus den ländlichen Regionen in die industriellen Zentren, in der Hoffnung dort auf ein besseres Leben und eine besser bezahlte Arbeit zu treffen. Die Landflucht erreicht in diesem Jahrhundert ihren Höhepunkt.Die kleinbäuerliche Familie Habermann lebt im ostpreußischen Kreis Labiau im Regierungsbezirk Königsberg. Es sind einfache Leute, hart arbeitende Landarbeiter, die in armen und bescheidenen Verhältnissen ihr Dasein fristen. Der Verdienst ist schlecht und da eine Verbesserung der Missstände nicht in Sicht ist, entscheiden auch sie sich ihre Heimat zu verlassen. Anno 1898 machen sich die Habermanns auf den Weg vom Kurischen Haff ins Ruhrgebiet. Ihr Ziel ist Mülheim an der Ruhr und die Reise dorthin ist beschwerlich und voller Überraschungen

Anbieter: Dodax
Stand: 26.05.2020
Zum Angebot
100 Jahre Wassersportfreunde
12,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Diese Festschrift erinnert in Wort und Bild an viele Ereignisse in der 100-jährigen Vereinsgeschichte der Wassersportfreunde 1912 e.V. Mülheim an der Ruhr.

Anbieter: Dodax
Stand: 26.05.2020
Zum Angebot
Als die Straßenbahn noch über die Königstraße fuhr
22,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Autor betrachtet die Entwicklung Duisburgs in den 1970er bis 1990er Jahren - einer Zeit, als die Stadt noch ein ganz anderes Bild präsentierte - mit dem Blick aus der Straßenbahn, manches Mal auch auf die Straßenbahn, wobei der Schwerpunkt vorwiegend auf der Innenstadt liegt. Dabei "fährt" der Leser bewusst über die Königstraße, in der es seit Eröffnung des innerstädtischen U-Bahn-Tunnels am 19. Juli 1992 unterirdisch hindurch geht.Der Blick verweilt jedoch nicht nur in der Königstraße und in ihrer Fortsetzung der Kuhstraße als zentralem Mittelpunkt Duisburgs, sondern auch in den anderen Stadtteilen. Einige Fotos aus den Nachbarstädten Mülheim/Ruhr, Dinslaken und Düsseldorf, in die die Duisburger Straßenbahn auch schon immer fuhr, runden die fotografische Reise ab.Das Buch mit vielen bislang unveröffentlichten Bildern richtet sich nicht nur an die Freunde der Straßenbahn. Auch der stadtgeschichtlich interessierte Leser wird feststellen, dass mit der Stilllegung wichtiger Teile der oberirdischen Straßenbahnstrecken im Jahr 1992 auch ein Stück "gutes altes Duisburg" verloren gegangen ist.

Anbieter: Dodax
Stand: 26.05.2020
Zum Angebot